Stressbewältigung für Kinder und Jugendliche

 

Viele Kinder leiden in der heutigen Zeit unter Stress. Allein die Schule mit großen Klassenverbänden, Notendruck, der Übergang auf die weiterführende Schule mit entsprechender Empfehlung durch die Lehrer, aber auch eigener Leistungsdruck bis hin zu Prüfungs- und Versagensängsten kann bei Kindern Stress erzeugen, auf den sie in unterschiedlicher Weise reagieren. Verschärfend haben dabei mit Sicherheit die neuen Herausforderungen durch home schooling im Rahmen der Covid19-Pandemie mit dem Verlust des bis dahin „normalen“ gemeinschaftlichen Lebens gewirkt. Ebenso dazu beitragen können familiäre Krisen durch Arbeitslosigkeit oder Erkrankung der Eltern, Trennungssituationen bis hin zu Patchwork-Systemen.

 

Für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren biete ich das Stresspräventions-Programm „Bleib locker“ nach Prof. Dr. Arnold Lohaus an https://www.tk.de/techniker/service/gesundheit-und...und.../bleib-locker-2010308. In diesem Kurs lernen die Kinder spielerisch, ihren eigenen Stress und ihre Stressreaktionen zu erkennen und einen neuen Umgang damit zu finden mithilfe von Entspannungsübungen und anderen Techniken, so dass sie langfristig gut mit herausfordernden Situationen umgehen können. Das Training umfasst 8 Sitzungen á 90 Minuten und findet jeweils donnerstags zwischen 16.30h und 18.00h in Kleingruppen in meinen Praxisräumlichkeiten in Düsseldorf-Oberkassel statt. Zu Beginn und am Ende finden Elterngespräche statt, damit das Gelernte nachhaltig in den Familien umgesetzt werden kann. Die Kosten betragen insgesamt €400 (es besteht die Möglichkeit der Bezuschussung über das Präventionsprogramm der Gesetzlichen Krankenversicherung). „Bleib locker“-Trainings biete ich auch im Klassenverbund über die Grund- und weiterführenden Schulen, im offenen Ganztag bzw. in der Nachmittagsbetreuung der Grundschulen an (die Refinanzierung kann nach Antragstellung im Rahmen des Programms „Gesunde Schule“ über die TK erfolgen).

 

Bei Jugendlichen kommen zusätzlich zu den oben beschriebenen Herausforderungen noch die körperlichen Umstellungsprozesse im Rahmen der Pubertät und das Finden der eigenen Identität hinzu. Für Jugendliche zwischen 11 und 13 biete ich das auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Stress-Präventionsprogramm „Snake“ nach Prof. Dr. Arnold Lohaus an. Das Training umfasst 8 Sitzungen á 90 Minuten und findet ausschließlich in Kleingruppen in meinen Praxisräumlichkeiten in Düsseldorf-Oberkassel statt.

 

Druckversion | Sitemap
© Thomann Psychotherapie